Facebook kauft Oculus VR

Auf Facebook hat Mark Zuckerberg gerade bekanntgegeben, dass Facebook die Firma Oculus VR, welche hinter der 3D-Brille Oculus Rift stecken, übernommen hat.

Ganze 2 Millarden US-Dollar war Facebook dieser Deal wert. Begründet wurde die Übernahme mit der wachsenden Wichtigkeit der virtuellen Realität für den Alltag in der Zukunft.

So will Facebook die virtuelle Realität nicht nur für Spiele verwenden, sonder auch für soziale Projekte, wie z.B. ein virtuelles Klassenzimmer. Trotzdem soll die Entwicklung für Spiele nicht darunter leiden.